Gott suchen kann ich auf vielen Wegen,
finden werde ich ihn dort, wo ich liebe.  

Christa Carina Kokol

Gottesdienst Termine

Monats-Schaukastenplakat

April 2017
Geistliche Impulse

Litanei zu Ehren der Hl. Vierzehn Nothelfer

Gnadenaltar

Herr, erbarme dich unser!
Christus, erbarme dich unser!
Herr, erbarme dich unser!

Christus, höre uns!
Gott Vater vom Himmel,
erbarme dich unser!
Gott Sohn, Erlöser der Welt,
Gott, Heiliger Geist,
Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott.
Heilige Maria,
bitte für uns!
Heilige Gottesgebärerin,
Heilige Jungfrau aller Jungfrauen,
Heilige Maria, du Helferin der Christen,
Heiliger Erzengel Michael,
Alle heiligen Engel,
Alle heiligen Chöre der seligen Geister,
Heiliger Johannes der Täufer,
Heiliger Josef,
Alle heiligen Patriarchen und Propheten,
Heiliger Petrus,
Heiliger Paulus,
Alle hl. Apostel und Evangelisten,

Heiliger Georg, du Überwinder aller Zweifel wider den Glauben,
Heiliger Blasius, du Helfer in Halsleiden,
Heiliger Erasmus, du Tröster in körperlichen Schmerzen,
Heiliger Vitus, du Patron der Jugend,
Heiliger Pantaleon, du Patron der Kranken,

Heiliger Christophorus, du Retter in Gefahren zu Wasser und zu Land,
Heiliger Dionysius, du Erleuchter in Gewissensunruhen,
Heiliger Cyriakus, du Helfer in Anfechtung des bösen Feindes,
Heiliger Achatius, du Beistand in Todesängsten,
Heiliger Eustachius, du Ratgeber in den verwickelsten Drangsalen des Lebens,

Alle heiligen Märtyrer,
Heiliger Ägidius, du Patron der Beichtenden,
Alle heiligen Mönche und Einsiedler,

Heilige Margareta, du Helferin der Mütter,
Heilige Katharina, du Patronin der büßenden Sünder,
Heilige Barbara, du Patronin der Sterbenden,
Alle heiligen Jungfrauen und Witwen,
Alle Heiligen Gottes,

Sei uns gnädig, verschone uns, o Herr!
Sei uns gnädig, erhöre uns, o Herr!
Von allen Übeln, erlöse uns, o Herr!
Von aller Sünde,
Von deinem Zorne,
Von Zorn, Hass und bösem Willen,
Von heimlicher Nachstellung des bösen Feindes,
Von Pest, Hunger und Krieg,
Von Blitz und Ungewitter,
Von dem ewigen Tode,
In all unseren Nöten und schweren Anliegen,
Durch das Geheimnis deiner heiligen Menschwerdung,
Durch Dein Kreuz und Leiden,
Durch die Verdienste und Fürsprache Deiner heiligsten Mutter und mächtigsten Nothelferin,
Durch die Verdienste und Fürsprache der Vierzehn Heiligen Nothelfer,
Durch die Verdienste und Fürsprache aller Heiligen,
Am Tage des Gerichtes,
Wir armen Sünder, wir bitten dich erhöre uns!
Dass du uns verschonest,
Dass du uns verzeihest,
Dass du uns zur wahren Buße und Erkenntnis der Sünden führen wollest,
Dass du deine heilige katholische Kirche regieren und erhalten wollest,
Dass du unserem Volke Frieden und Einigkeit verleihen wollest,
Dass du die Früchte der Erde geben und erhalten wollest,
Dass du den Verstorbenen die ewige Ruhe schenken wollest,
Du Sohn Gottes.

O du Lamm Gottes, welches du hinweg nimmst die Sünden der Welt!
Verschone uns, o Herr!
O du Lamm Gottes, welches du hinweg nimmst die Sünden der Welt!
Erhöre uns, o Herr!
O du Lamm Gottes, welches du hinweg nimmst die Sünden der Welt!
Erbarme dich unser, o Herr!

Christus, höre uns!
Christus, erhöre uns!
Herr, erbarme dich unser !
Christus, erbarme dich unser!
Herr, erbarme dich unser!

Vater Unser...
Gegrüßet seist du Maria...

V.: Bittet für uns, ihr Heiligen Vierzehn Nothelfer!

A.: Dass wir würdig werden der Verheißungen Christi.

Lasset uns beten!

Allmächtiger Gott, der du die Vierzehn Nothelfer wegen ihrer vorzüglichen Tugenden mit ewiger Herrlichkeit gekrönt und sie dadurch ausgezeichnet hast, dass wir schwache Menschen sie in unseren Nöten anrufen sollen; wir bitten dich durch die Verdienste dieser Heiligen, gib uns die Gnade, dass wir ihnen in der Tugend nachfolgen und für das Heil unserer unsterblichen Seele sorgen.

Schenke uns Nachlassung aller unserer Sünden und deinen Beistand zum Guten, damit wir bis zum Ende in deiner Liebe verbleiben, und nach diesem vergänglichen Leben mit der Krone der ewigen Glückseligkeit belohnt werden mögen. 

Erhöre gnädig unser Bitten durch Christus, unseren Herrn.

Amen.


Schlussgebet

Gott, du Ausspender der Gnade und Liebhaber des menschlichen Heils, wir flehen deine Güte an, dass du die Brüder und Schwestern der Vierzehn-Heiligen-Bruderschaft, welche aus dieser Welt abgeschieden sind, auf die Fürbitte der allzeit reinen Jungfrau Maria und aller deiner Heiligen zur Teilnahme an der ewigen Seligkeit gelangen lässest. Gott, du Schöpfer und Erlöser aller Gläubigen, verleihe den Seelen deiner Diener und Dienerinnen Nachlassung aller Sünden, damit sie die Verzeihung, die sie allzeit gewünscht, durch fromme Fürbitte erlangen. Der du lebst und regierst von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Amen.