Gott suchen kann ich auf vielen Wegen,
finden werde ich ihn dort, wo ich liebe.  

Christa Carina Kokol

Gottesdienst Termine

Monats-Schaukastenplakat

April 2017
Geistliche Impulse

 Eigenartig

Eigenartig, wie groß ein Hunderteuroschein aussieht, wenn du ihn mit in die Kirche nimmst, 
    und wie klein, wenn du damit in den             Supermarkt gehst.

Eigenartig, wie lang es einem vorkommt, Gott eine Stunde zu dienen
    und wie schnell die 90 Minuten beim            Fußball um sind.

Eigenartig, wie lang einem ein paar Stunde in der Gemeinde vorkommen
    und wie kurz sie im Kino sind.

Eigenartig, wie wenig uns einfällt, wenn wir beten sollen
    und wie viel wir wissen, wenn wir mit            einem            Freund sprechen.

Eigenartig, wie gespannt wir sind, wenn ein Fußballspiel in die Verlängerung geht 
    und wie müde wir werden, wenn der             Gottesdienst ein wenig länger dauert.

Eigenartig, wie schwer es ist, ein Kapitel in der Bibel zu lesen

   

     und wie leicht, 100 Seiten des letzten          Bestsellers zu verschlingen.

Eigenartig, wie sich die Leute bei einem Spiel oder Konzert nach vorne drängen 
    und in der Gemeinde in die hintersten          Bänke quetschen.

Eigenartig, wie schwer es vielen Christen fällt, zu lernen die Gute Nachricht andern mitzuteilen 
    und wie leicht sie sich Klatschgeschichten merken und weitergeben können.

Eigenartig, wie leicht wir den Zeitungen glauben 
    und wie kritisch wir bei der Bibel sind.

Eigenartig, wie viele in den Himmel kommen wollten
      – vorausgesetzt, sie müssten nicht glauben,         nicht denken, nichts sagen, nichts tun.

Eigenartig ... oder komisch oder traurig?
Eigenartig, dass Gott uns trotzdem liebt!

Verfasser unbekannt