Online Gebetbuch – schreiben Sie ihr Gebet

 
Schreiben Sie ihr Gebet in unser Gebetbuch. Nach Sichtung werden wir dieses veröffentlichen.
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.

 

Ein neues Gebet in das Gebetbuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
 
E aus N schrieb am 21. Januar 2021:
Liebe 14 Heiligen, wir sind in grosser Not. Bitte steht uns zur Seite und helft uns. Wir wissen nicht mehr weiter.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Dietmar aus Franken schrieb am 21. Januar 2021:
Bitte hilft mir Ihr 14 Nothelfer aus meiner Not und Angst. Bitte hilf mir damit sich mein sehnlichster Wunsch in Erfüllung geht. Herzlichen Dank. Amen.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
K und W aus B. schrieb am 21. Januar 2021:
Wir bitten Gott und alle Heiligen um Hilfe, daß jetzt und in diesen Tagen alles gut wird für uns und wir richtige Entscheidungen treffen können, ohne daß uns dadurch Schaden entsteht. Wir bitten um Schutz und Führung und Erfolg in einer lebenswichtigen Angelegenheit, die uns bei Falschentscheidung ins absolute Elend stürzen kann. Bitte erhört uns, ich flehe Euch an, laßt uns nicht im Stich! Allen Toten unserer Familie wünschen wir Frieden, Licht und Liebe!
Danke.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Maria aus Franken schrieb am 20. Januar 2021:
Ihr lieben 14 Nothelfer. Bitte nehmt euch meiner Sorgen an, die mich so schwer drücken. Es geht mir schlecht in jeder Beziehung und ich habe nur noch Angst. Jeden Tag die Tränen, die Einsamkeit, die Sorgen und die Schmerzen. Bitte helft mir. Ich seid so gütig zu allen, bittet auch für mich. Ihr seid meine einzige Stütze und meine Hoffnung. Ich flehe euch an, bitte helft mir. Laßt alles zum Guten werden und laßt mich ein bisschen die Sonne in meinem Herzen wieder spüren. Mein Verzweiflung und meine Sorgen sind so groß, dass ich dieses Leben nicht mehr ertragen kann. Vater im Himmel, höre auf alle Nothelfer, wenn sie für mich beten sollten. Ich bitte Euch alle. Amen.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Matthias schrieb am 19. Januar 2021:
Danke!!
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Dietmar aus Bayern schrieb am 19. Januar 2021:
Bitte hilft mir Ihr 14 Heiligen, Ihr 14 Nothelfer aus meiner Not. Bitte hilft mir damit ich schnell meine finanzielle Not entkommen kann. Danke.
Amen.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Mary aus N schrieb am 19. Januar 2021:
Ihr lieben Nothelfer, mir geht es weiterhin nicht gut, die vielen Baustellen sorgen mich schwer, vor allem das Allein sein. Jetzt in diesen Zeiten tut es mehr denn je weh, dass da keiner zum Anlehnen und Lachen ist. Was stimmt nicht mit mir? Ich werde immer trauriger und bräuchte so sehr Hilfe bei der Suche; vielleicht ein kleines Wunder? Erbarmt euch meiner, danke sehr.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Maria aus Ebermannstadt schrieb am 19. Januar 2021:
Lieber Gott und alle 14 Nothelfer, bitte helft mir. Ich bin so verzweifelt seit mein lieber Mann verstorben ist und mich alleine gelassen hat. Die Sorgen, die Not, die Schmerzen und die Einsamkeit rauben mir jeden Lebensmut und ich bis nur noch am Weinen.
Bitte ihr lieben 14 Nothelfer, ich war schon oft bei euch in der Basilika und habe auch dort schon mit dem Chor vor langer Zeit gesungen. Ihr habt mir immer geholfen, darum bitte ich euch, steht mir bei allen Problemen, die ich lösen muss bei und helft mir aus meiner Einsamkeit. Bitte beschützt mich, denn ich bin auch noch vor 3 Wochen schwer gestürzt und habe seitdem noch mehr Schmerzen, sodaß ich nicht einmal mehr Nachts Ruhe finde. Bitte ich vertraue auf euch, mehr kann ich nicht tun und bitte euch um eure Fürsprache bei unserem Vater im Himmel. Amen
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Matthias schrieb am 19. Januar 2021:
Ihr Vierzehnheiligen helft! Habe heute wieder eine Untersuchung. Erhört meine Gebete und lasst mich gesund sein. Ihr helft mir immer! Danke dafür!
Helft allen die eure Hilfe brauchen!
Amen
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Paar aus Nordbayern schrieb am 19. Januar 2021:
Wir bitten Gott und alle Heiligen um Beistand, Hilfe und Führung, daß wir auf dem letzten Stück des Weges das richtige Zuhause finden, in dem wir endlich zur Ruhe kommen dürfen. Wir haben keine Kraft mehr und brauchen dringend Unterstützung. Die Lage spitzt sich momentan nur noch mehr zu, es scheint als wären alle gegen uns, niemand sieht unsere Not. Verzweiflung und Lebensüberdruß herrschen Tag und Nacht. Wir bitten ernsthaft um Hilfe!!!
... Diese Metabox ein-/ausblenden.