Online Gebetbuch – schreiben Sie ihr Gebet

 
Schreiben Sie ihr Gebet in unser Gebetbuch. Nach Sichtung werden wir dieses veröffentlichen.
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.

 

Ein neues Gebet in das Gebetbuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Theresia aus Essen schrieb am 8. März 2021:
Lieber Gott, bitte sorge dafür, dass die Testergebnisse vom Coronatest so schnell wie möglich ausgewertet werden und in die Computer eingetragen werden. Bitte sorge dafür, dass wir so schnell wie möglich die Testergebnisse erhalten.
Amen
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Dietmar aus Bayern schrieb am 7. März 2021:
Bitte hilft mir Ihr Vierzehnheiligen, Ihr Vierzehnnothelfer aus meiner Not und Angst. Bitte schenkt mir das Glück damit ich eine Leben ohne Angst und Not führen kann.
Danke.
Amen.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Edgar aus Baden-Württemberg schrieb am 7. März 2021:
Bitte helft uns Ihr 14 Nothelfer in der jetzigen Zeit ich bitte für Gesundheit und Arbeit in meiner Familie, besonders helft bitte meiner Tochter Eva-Maria damit sie ein gesundes Kind bekommt.
Herzlichen Dank. Amen.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Maria aus U schrieb am 1. März 2021:
Ich bitte die 14 Nothelfer um Hilfe, daß sie meine Töchter in der schwierigen Situation beistehen und sie aus dieser Situation ohne Schaden herausführen. Danke
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Dietmar aus Franken schrieb am 1. März 2021:
Bitte hilft mir Ihr Vierzehnheiligen, Vierzehnnothelfer aus meiner Not und Situation. Bitte hilft mir da die aktuelle Arbeit mich einfach nicht gut tut. Bitte hilft mir damit ich endlich zufrieden einen neuen Lebensabschnitt beginnen kann ohne Angst und Not.
Danke.
Amen.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Petra aus München schrieb am 1. März 2021:
Liebe Geschwister,
betet bitte für Schwestern Alexandra und Michaela und Michaelas Freund Bruder Markus und für mich, dass Gott uns heilt, wo Heilungen notwendig sind und uns seine Führung in unserem Beruf schenkt und uns finanziell segnet; betet bitte dafür, dass ich meine Schulden schnell abzahlen kann; ich möchte auch wieder mehr spenden können.
Gott segne euch mit allen Gaben und Früchten im Heiligen Geist und mit Heilungen für euch und für andere und mit Wunderwirkungen,
Schwester Petra
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
J. schrieb am 27. Februar 2021:
Herr, ich bitte darum dass ich von meinem bisherigen Arbeitgeber loskomme und bald einen neuen sicheren Job finde, der zu mir und meinem Studium, meinen Interessen sowie Erfahrungen passt. Der mich voll ausfüllt und wo ich mich verwirklichen kann, mit netten Kollegen, einer schönen Arbeitsatmosphäre und einem guten Gehalt. Und das an dem Ort in Deutschland wo ich mich rundum wohl fühle.
Danke, Amen.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Maria aus OF schrieb am 27. Februar 2021:
Ich bitte die 14 Heiligen um Ihre Fürbitten bei unserem Vater im Himmel und bei Jesus Christus um Heilung meiner vielen Schmerzen. Jeden Tag bekomme ich neue Schmerzen dazu und ich kann nicht mehr. Bitte liebe 14 Heilige, bitte betet für mich und helft mir. Ich möchte doch nur ein bisschen weniger Schmerzen haben, heute kamen starke Schmerzen in meinem rechten Oberarm dazu, welche mir sehr zu schaffen machen.
Ich brauche doch meine Beine und meine Arme. Ich bin allein und muss doch mein Leben bewältigen können. Bitte helft mir, ich kann euch nur alle bitten, steht mir bei und helft mir. Bitte.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Ann aus Oberpfalz schrieb am 25. Februar 2021:
Liebe 14 hl. Nothelfer und liebe Mutter Gottes. Bitte tragt die Sorgen meiner Tochter vor dem Herrn. Sie hat berufliche Probleme und wünscht sich einen friedlichen Verlauf bei den unterschiedlichen Ansichten.
Vergelt's Gott und Amen.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Eine Mama aus S. schrieb am 25. Februar 2021:
Liebe Heiligen, ich bitte für meinen Sohn Alex, der diese Woche ein schulisches Praktikum begonnen hat.
Bitte betet für ihn, dass er endlich in der neuen Schule (FOS) und im Praktium ankommt und sich dort wohlfühl und auch gute Freunde findet. Dass er sich etwas zutraut und seine Sache sehr gut meistert. Er ist sehr verzagt und mutlos und durch die Corona-Pandemie wird alles noch schwerer. Bitte, bitte erhört mein Bitte, ich erbitte mir für ihn, dass er glücklich ist, einen Beruf findet, der ihm Spaß und Freude bereitet und Menschen, Lehrer, Kollegen, Mitschüler und Freunde findet, die ihm Zuspruch geben und ihn aufbauen. Bitte legt dies alles an Gottes Thron und betet für meine ganze Familie. Habt vielen Dank.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.