Online Gebetbuch – schreiben Sie ihr Gebet

 
Schreiben Sie ihr Gebet in unser Gebetbuch. Nach Sichtung werden wir dieses veröffentlichen.
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.

 

Ein neues Gebet in das Gebetbuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kalinka aus O. schrieb am 17. Februar 2021:
Lieber Gott und liebe Heilige, bitte zeigt uns den richtigen Weg für eine lebenswerte Zukunft. Danke.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
E aus N schrieb am 15. Februar 2021:
Liebe 14 Nothelfer, helft bitte dem Moritz bei seiner Klausur. Haltet Eure Hand über ihn, damit er ruhig bleibt. Helft ihm, das Verhältnis zu seinem Vater zu verbessern und der Vater nicht seinen kleineren Bruder immer vorzieht.
Helft meiner Tochter, damit sie mit ihrem Kollegen besser auskommt und ihr die Arbeit mehr Spaß macht. Wir brauchen dringend Eure Hilfe.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Maria schrieb am 14. Februar 2021:
Ich bitte die 14 Nothelfer um Hilfe für meine Tochter Beate, daß sie wieder ihr Selbstvertrauen erlangt und bald einen Partner findet. Danke M.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Kathrin aus Westerngrund schrieb am 13. Februar 2021:
Lieber Gott, ich bitte Dich um Deine Hilfe und Deinen Beistand. Die Situation auf der Arbeit belastet mich sehr und ich habe große Sorge und auch Angst vor der nächsten Zeit. Meine Kolleginnen machen mir nach wie vor das Leben sehr schwer. Ich möchte beiden zeigen und sagen, dass ich es nicht böse mit ihnen meine und ich verstehe auch nicht, warum sie in dieser Woche über Mail so heftig reagiert hat. Das macht mit so traurig. Bitte stehe mir in der nächsten Zeit bei. Gib mir doch bitte die richtigen Worte in dem bevorstehenden Gespräch mit Susanne und in dem Coaching auch den hl. Geist bitte ich hier um seinen Beistand. Bitte hilf mir, das richtige zu tun und die richtige Entscheidung zu treffen. Ich weiss nicht, ob ich die Betreuungsleitung abgeben soll, weil ich Angst habe, dass sie dann meinen Posten bekommt. Bitte hilf mir doch, dass alles gut wird und ich bald wieder mit Freude auf die Arbeit gehen kann. Auch die hl. Gottesmutter und alle Engel bitte ich im ihren Beistand.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
M aus N schrieb am 13. Februar 2021:
Ihr lieben Nothelfer, bittet für mich um einen neuen Partner an meiner Seite. So lange bin ich schon allein und sehne mich nach Nähe, Geliebtwerden und Zweisamkeit. Ich zweifel immer mehr an mir und meinem Sinn hier, es schmerzt Paare zu sehen und alles immer allein zu tun. Ich bin echt ratlos, was ich tun soll, einige Wege will ich nicht gehen. Amen
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
M. aus Franken schrieb am 13. Februar 2021:
Ihr lieben 14 Nothelfer, bitte helft mir und meinen Lieben. Meine Tochter ist Pflegerin bei Behinderten und in diesem Heim ist Corona heftig ausgebrochen. Bitte, bitte betet, dass meine Tochter verschont wird. Es sind schon so viele Pflegekräfte heftigst angesteckt worden und ich bitte euch, helft uns und meiner Tochter, damit sie sich nicht ansteckt.
Liebe 14 Nothelfer, bitte steht mir auch bei und bittet für mich bei unserem Vater im Himmel, dass ich ein wenig von meinen Schmerzen befreit werde und wieder besser laufen kann. Ich möchte doch so gerne wieder raus gehen und mich bewegen, aber mit den dauernden Schmerzen ist das furchtbar. Bitte betet für mich und helft mir. Ich weiß ich kann mich auf euch verlassen und bitte vielmals um eure Hilfe und eure Gebete. Amen!
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Manuela aus Duderstadt OT Langenhagen schrieb am 11. Februar 2021:
Lieber Jesus und Ihr lieben 14 Heiligen, bitte steht meinem Patenkind Dennis bei, der durch einen schrecklichen Unfall letzte Woche seinen rechten Arm veloren hat. Bittet für ihn und seine Familie. Danke
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Dietmar aus Franken schrieb am 10. Februar 2021:
Bitte hilft mir Ihr 14 Nothelfer aus meiner finanziellen Not. Bitte hilf mit damit ich schnell an genügend Geld komme und ein neues Leben ohne Angst und Not beginnen kann. Bitte hilft mir damit ich meinem Sohn auch helfen kann.
Danke. Amen.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
M aus Franken schrieb am 8. Februar 2021:
Herr, aus tiefer Not rufe ich zu dir und deinem Sohn Jesus Christus. Auch bitte ich die 14 Nothelfer sich meiner Sorgen und Nöte anzunehmen. Bitte, helft mir. Seit geraumer Zeit finde ich Nachts keinen Schlaf, höchstens nur 1 bis 2 Stunden und dann muss ich aufstehen, obwohl ich furchtbar müde bin und mir die Augen zufallen. Wenn ich im Bett liege, dann habe ich starkes Herzrasen und Atemnot. Dann muss ich mich auf das Sofa setzen und im sitzen schlafe ich dann ein wenig. Das wiederum ist für meine Beine, ich habe Lympfstau überhaupt nicht gut und die Beine sind nur dick und nässen. Ich müsste wenigstens 7 Stunden hochlagernd im Bett verbringen, dann wäre es besser, aber es geht nicht. Ich kann nicht liegen. Bitte ihr lieben Nothelfer und unser Vater im Himmel helft mir. Lasst mich wieder schlafen und steht mir in meinen Schmerzen und Sorgen und Nöten bei. Bitte ich flehe euch an, helft mir. So ist das kein Leben mehr und ich bin total verzweifelt. Bitte, ihr lieben Nothelfer, ihr habt mir immer geholfen, wenn ich bei euch war, jetzt kann ich leider nicht mehr zu euch kommen. Bitte helft mir trotzdem.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
E aus N schrieb am 8. Februar 2021:
Liebe 14 Nothelfer, bitte helft uns in dieser schweren Zeit, den Rechtsstreit zu überstehen. Lasst ihn bald zu Ende sein. Gebt uns die Kraft, durchzuhalten.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.