Wallfahrtsservice

 

Ich freute mich, als man mir sagte:
„Zum Haus des Herrn wollen wir pilgern.”
(Psalm 122)

 

Die Freude an der Wallfahrt bewegt die Menschen seit Jahrtausenden. Schon im Alten oder Ersten Testament besingt der Psalmist diese mit Worten kaum zu fassende Stimmung.

Heute lassen sich immer mehr Menschen von dieser Freude anstecken und brechen auf zu Wallfahrtsorten. Wallfahrt ist zu einer großen (Laien-)Bewegung im 21. Jahrhundert geworden. Ob Einzelpilger oder große Wallfahrergruppe – alle sind unterwegs und haben ein Ziel vor Augen: das „Haus des Herrn”.

Vor allem die Wallfahrtstage von Gruppen und Gemeinden, von Pfarreien und Pfarreiengemeinschaften benötigen eine gute Vorbereitung. Hier sind die Wallfahrtsführerinnen und -führer gefordert. Ihnen will www.wallfahrtsservice.de Hilfen bieten. Gleichzeitig sind Pilgerführerinnen und -führer eingeladen, ihre Ideen anderen Wallfahrten auf diesem Internetportal mitzuteilen und bereitzustellen.

Eine Material- und Austauschbörse für Wallfahrtsführer: Das will wallfahrtsservice sein.

Was möchten Sie anderen Wallfahrten anbieten? Senden Sie Ihre Ideen und Materialien an info@wallfahrtsservice.de.

www.wallfahrtsservice.de